Natürlich gibt es bei uns auch Zweithaar auf Rezept.

Nach medizinisch bedingtem Haarausfall durch operative Eingriffe oder Chemotherapien bieten wir Ihnen gerne professionelle Unterstützung.

Gerne wickeln wir die Kostenübernahme oder Teilkostenübernahme mit den Krankenkassen ab. Hierbei legen wir besonderen Wert darauf, dass die Patienten nicht finanziell in Vorlage treten müssen.